Vorträge

Vortrag über Cybermobbing Do, 05.10.2017, 19:30 h

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Cybermobbing, wie weit geht die Freiheit in sozialen Medien.


Am Donnerstag, den 05.10.2017 fand ein Vortrag am CPG in Kooperation mit der Hanns-Seidel-Stiftung statt. Der Referent und Rechtsanwalt Herr Florian Alte veranschaulichte die Brisanz von Cybermobbing in den neuen Medien.

Cybermobbing ist kein Kavaliersdelikt

So können die "Täter" weitreichende Konsequenzen sowohl strafrechtlich, zivilrechtlich aber auch disziplinarisch durch die Schule erfahren. 

Herr Alte veranschaulichte auch, durch welche Maßnahmen Eltern ihre Kinder unterstützen können, damit Cybermobbing nicht zu einer ernsten Belastung führt.

Ausführliche Infos gibt es hier: http://www.klicksafe.de/themen/kommunizieren/cyber-mobbing/

 

Weitere Infos zum Vortrag Neue Medien- Neue Gefahren?!? vom 16.02.2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Neue Medien - Neue Gefahren?!?


Webseite des Referenten Cem Karakaya:   www.blackstone432.de


sowie einige weiterführende Links:

www.bsi-fuer-buerger.de

www.verbraucherzentrale.de

www.klicksafe.de

www.schau-hin.info

www.polizei-beratung.de

www.aktiv-gegen-mediensucht.de

www.polizeifuerdich.de


Digitale Medien haben längst unseren Alltag erobert – ein Leben ohne Internet, Handy und Tablets ist für Kinder und Jugendliche, aber auch für viele Erwachsene kaum mehr vorstellbar. Eltern, Lehrer und auch Schüler arbeiten und agieren täglich damit.

Aber sind diese neuen Medien denn wirklich so neu und gefährlich? Letztendlich unterstützen sie unsere Arbeit und vereinfachen doch so manches in unserem täglichen Leben. Gleichzeitig bewirken sie aber auch Stress für uns und sind auch Grund für so manche Sorgen.

Daher hatte der Elternbeirat des CPG den Internet- und Medienexperten Herrn Cem Karakaya zum Vortrag am 16.02.2017 eingeladen. Herr Karakaya war lange bei Interpol tätig und wechselte anschließend zur Münchner Polizei in den Bereich Internetkriminalität. Heute hält er unter anderem Vorträge an Schulen, um Eltern über die Gefahren des Internets aufzuklären – dies aber ohne erhobenen Zeigefinger!

Herr Karakaya informierte über die Gefahren und Grenzen der neuen Medien, aber auch über deren Chancen und zeigte auf, dass wir Zeit investieren müssen, um die digitale Welt zu verstehen.